Airbnb

Auf der ganzen Welt zuhause

Die kostenlose App von Airbnb richtet sich an Reisende auf der ganzen Welt. In wenigen Klicks soll man zahlreiche Unterkünfte rund um den Globus finden und in Sekundenschnelle mit den Gastgebern in Kontakt treten können. Der Online-Marktplatz für Unterkünfte richtet sich aber nicht nur an Suchende, sondern auch an all diejenigen, die Unterkünfte zu vermieten haben. Die Anwendung fungiert als Vermittler zwischen Gast und Gastgeber. Über sie findet die Buchung statt sowie der sichere Geldtransfer zwischen dem Wohnungsbesitzer und dem Reisenden. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • einfach zu navigieren
  • ansprechende, große Bilder der Unterkünfte
  • verlässlicher Messenger für Kontaktaufnahme
  • sichere Bezahlung

Nachteile

  • Gastgeber sollten sich zusätzlich versichern

Die kostenlose App von Airbnb richtet sich an Reisende auf der ganzen Welt. In wenigen Klicks soll man zahlreiche Unterkünfte rund um den Globus finden und in Sekundenschnelle mit den Gastgebern in Kontakt treten können. Der Online-Marktplatz für Unterkünfte richtet sich aber nicht nur an Suchende, sondern auch an all diejenigen, die Unterkünfte zu vermieten haben. Die Anwendung fungiert als Vermittler zwischen Gast und Gastgeber. Über sie findet die Buchung statt sowie der sichere Geldtransfer zwischen dem Wohnungsbesitzer und dem Reisenden.

Außergewöhnliche Unterkünfte finden

Airbnb bietet zum einen die Möglichkeit nach einer Bleibe in über 190 Ländern zu suchen. Dabei kann man neben der Lage auch nach Ausstattungen und Preisen suchen. Hat man eine Unterkunft gefunden, die gefällt, so kann man mit dem Besitzer über einen Chat in Kontakt treten und einen möglichen Anreisetermin vereinbaren. Zum anderen bietet die App aber auch die Möglichkeit, eine Unterkunft zu inserieren. Sowohl Gastgeber als auch Gast stellen sich mittels ihrer eigenen Profilseite vor, damit man einen Eindruck davon bekommt, mit wem man es zu tun haben wird. Besonders interessant ist der Service durch die Exklusivität einiger Unterkünfte. Da von Privatpersonen vermietet wird, bekommt man durch die große Community Zutritt zu teilweise ungewöhnlichen Orten. Das normale Hotelzimmer weicht hier auf Wunsch einem ausgefallenen Loft, einem Baumhaus oder einer einfachen gemütlichen Wohnung. Die Community von Privatanbietern unterscheidet die App von anderen Reise-Apps wie Booking.com oder TripAdvisor, bei denen man größtenteils normale Hostel- und Hotelzimmer findet. Die Unterkünfte können von Usern nach erfolgtem Besuch bewertet werden, so dass zukünftige Besucher von ihren Erfahrungen lernen können.

Übersichtlich und einfach zu bedienen

Nachdem sich der Nutzer bei Airbnb eingeloggt hat, fehlt nur noch die Angabe des Reiseziels und des Reisedatums und schon werden dem Reisenden passende Unterkünfte vorgeschlagen. Die App wählt hier meist die beliebtesten Schlafmöglichkeiten aus, weshalb beim Suchen unbedingt auf weitere Filter zurückgegriffen werden sollte. Auch das gestaltet sich sehr einfach. Mit wenigen Klicks gibt man an, ob man alleine reist oder in einer Gruppe sowie ob man ein ganzes Haus sucht oder nur ein einzelnes Zimmer. Des Weiteren kann eine Preisspanne angegeben und nach sofort verfügbaren Wohnungen gesucht werden. Durch die verfügbaren Unterkünfte kann man entspannt durchscrollen und mit einem Klick auf die ansprechenden Fotos können weitere Einzelheiten über die vorhandene Ausstattung oder auch WLAN-Verfügbarkeit abgerufen werden. Die App-User können sich eine eigene Favoritenliste von den liebsten Unterkünften erstellen. Das ansprechend gestaltete Interface ist größtenteils selbsterklärend und leicht zu bedienen.

Reisen abseits vom Mainstream

Die App richtet sich an alle, die gerne Reisen und dabei nicht in den üblichen Hotels übernachten wollen, sondern etwas persönlicheres Suchen. Zudem ist es eine gelungene App für alle, die ein Zimmer, eine Wohnung oder sogar ein ganzes Haus vermieten und sich so vielleicht ein wenig dazu verdienen möchten. Die Anwendung verfügt über ein praktisches Bewertungssystem, über das Nutzer Informationen zur Unterkunft und zum Gastgeber hinterlassen können. Einen großen Vorteil bietet die sichere Abwicklung der Bezahlung über Airbnb, denn diese findet erst statt, wenn der Gast die Unterkunft erreicht hat. Das Interface der App ist übersichtlich gestaltet und nicht überladen, so dass sich jeder schnell zurecht findet.

 

— Add-ons & Tools —

Airbnb

Starten

Airbnb